Wir, für Sie

Wir unterstützen Sie bei Neuheitsrecherchen, Einspruchsrecherchen, Literaturbeschaffung u.v.m.  

Kontaktieren Sie uns, für ein individuelles Angebot.

01.

Beratung
Angebote, welche auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind

02.

Recherche

Durchführung gemäß Ihren Vorgaben

03.

Übermittlung

Sie erhalten die Ergebnisse in Ihrem Wunschformat

Unser Ziel ist es, Ihnen den bestmöglichen Weg zur Entscheidungsfindung zu bereiten. Wir bündeln unser Wissen aus verschieden Branchen und Fachbereichen um die für Sie passende Lösung zu finden.


Team

„Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“    

~ Victor Hugo ~

schreiber@rechercheundberatung.de
CEO

Henrik Schreiber

Diplom Chemiker

haubenreich@rechercheundberatung.de
Informationsspezialist

Dr. Thomas Haubenreich

Diplom Chemiker

ridinger@rechercheundberatung.de
Informationsspezialist

Dr. Katrin Ridinger

Dr. sc. nat. Dipl. Biologin

storz@rechercheundberatung.de
Informationsspezialist

Albrecht Storz

Dipl.-Ing. (FH) 

hub@rechercheundberatung.de
Patentreferentin

Kathrin-Susann Hub

Haben wir das passende Angebot für Sie?

Recherchen


  • Patente/Gebrauchsmuster
  • Literatur
  • Designs
  • Rechtsstände

Patentüberwachungen


  • nach Anmelder/Inhaber/Erfinder
  • nach Klassen
  • nach Schlagworten
  • u.v.m.

Fachbereiche


  • Technik
  • Chemie
  • Life Science
  • Designs

Wir für Sie

Hier sind wir für Sie im Einsatz

Unsere Manpower

Ein Teil unseres Teams, die Damen sind kamerascheu

Unser Büro

Hier arbeiten wir für Sie

Das Messe-Team

Wir sind regelmäßig auf den einschlägigen Events vertreten, besuchen Sie uns doch einfach an unserem Stand

Kontakt

Impressum

Recherche und Beratung - Henrik Schreiber

Mönchhofstraße 3
D-69120 Heidelberg

Datenschutz

AGB

Download

Umsatzsteuer – Identifikationsnummer 

gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 198388039 

Haftungshinweis 

Es wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

 

Hinweise zum Copyright 

Bilder der Bilderleiste; #1569266, #4434900, #2414892, 3455087 

iStockphoto LP, Suite 200 – 1240 20th Ave SE 

Calgary, Alberta T2G 1M8 Canada


© 2018 Recherche und Beratung

Datenschutzerklärung 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: 

Henrik Schreiber, Mönchhofstrasse 3, 69120 Heidelberg 

schreiber@rechercheundberatung.de

Ihre Betroffenenrechte 

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben: 

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung, 

Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, 

Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, 

Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen, 

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und 

Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben. 

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: 

Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, 

die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, 

die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, 

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. 

Löschung bzw. Sperrung der Daten 

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website 

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. 

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website, 

Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website, 

Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie 

zu weiteren administrativen Zwecken. 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter. 

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. 

SSL-Verschlüsselung 

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. 

Verwendung von Google Maps 

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. 

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier. 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten 

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation: 

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: September 2007 

1. Allgemeines / Geltungsbereich 

1.1 Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei den, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Kunden unsere Leistung an den Kunden vorbehaltlos ausführen. 

1.2 Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Kunden zwecks Ausführung dieses Vertrags getroffen werden, sind schriftlich niederzulegen. 

1.3 Unsere Geschäftsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmern im Sinne von § 310 Abs. 1 BGB. 

2. Vertragsschluß 

2.1 Ein Vertrag kommt nur zustande, wenn das dem Kunden von uns übersandte Vertragsangebot unterzeichnet innerhalb von vierzehn Tagen per Post oder Fax bei uns eingeht. 

2.2 Änderungen im Angebot oder eine nach der Frist des 2.1 bei uns eingegangene Annahme stellen ein neues Angebot des Kunden dar. Ein Vertragsschluß auf dieses Angebot des Kunden kommt nur zustande, wenn wir das Angebot innerhalb von sieben Tagen ab Erhalt schriftlich akzeptieren. 

3. Leistungsumfang 

3.1 Der Leistungsumfang ergibt sich aus der jeweils vertraglich getroffenen Vereinbarung auf der Basis der vom Kunden übermittelten Anfrage und Informationen. Eine Prüfung der Informationen und Vorgaben des Kunden ist nicht geschuldet. 

3.2 Übersetzungen oder Erläuterungen der recherchierten oder zitierten Dokumente sind nicht geschuldet, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. 

4. Preise 

Maßgebend sind die in unserem Angebot genannten Preise zuzüglich der im Zeitpunkt der Rechnungsstellung geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer sowie gegebenenfalls anfallende Kosten für Verpackung, Transport und Frachtversicherung bei Übersendung des Rechercheergebnisses an den Kunden. 

5. Vorschuß / Zahlungsbedingungen 

5.1 Wir sind berechtigt, vom Kunden eine oder mehrere Vorschußzahlungen gemäß der vertraglichen Vereinbarung zu fordern. 

5.2 Sofern sich aus dem Vertrag nichts anderes ergibt, ist die Rechnung innerhalb von sieben Tagen ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Es gelten die gesetzlichen Regeln betreffend der Folgen des Zahlungsverzuges. 

5.3 Zahlungen sind per Überweisung oder Verrechnungsscheck auf unser genanntes Konto zu leisten. Wechsel oder Bargeld müssen wir nicht annehmen. 

5.4 Ist der Kunde mit der Zahlung des Vorschußes in Verzug, können wir die gesamte Vergütung als Vorschuß fordern oder den Vertrag fristlos kündigen. Im Falle der Kündigung ist der Kunde verpflichtet, die bisherige Tätigkeit zu vergüten. Weitere Schadensersatzansprüche unsererseits bleiben im Falle der Kündigung vorbehalten. 

5.5 Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes ist er nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. 

6. Lieferzeit 

6.1 Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die vollständige Beantwortung sämtlicher von uns hinsichtlich des Rechercheumfangs gestellter Fragen voraus. 

6.2 Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt weiter die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtung des Kunden voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten. 

6.3 Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. 

6.4 Sofern die Voraussetzung von Nr. 6.3 vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Leistungsergebnisse in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, indem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten ist. 

6.5 Für Lieferverzug haften wir im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Unsere Schadenersatzhaftung ist diesbezüglich auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, wenn der Lieferverzug nicht auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen Vertragsverletzung beruht oder der von uns zu vertretende Lieferverzug auf der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruht. 

6.6 Im Übrigen haften wir im Fall des Lieferverzugs maximal mit 15 % der vereinbarten Vergütung. 

7. Haftung wegen Schlecht-/Nichtleistung / Verjährung 

7.1 Schadenersatzansprüche des Kunden wegen Schlechtleistung setzen voraus, daß dieser unsere Leistungsergebnisse unverzüglich prüft und eventuelle Mängel umgehend rügt. 

7.2 Ist unsere Leistung mangelhaft, ist der Kunde berechtigt, Nacherfüllung in Form der Mangelbeseitigung zu verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, Rücktritt zu erklären oder Minderung der Vergütung zu verlangen. 

7.3 Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Kunde Schadenersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Soweit uns keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. 

7.4 Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzen; in diesem Fall ist aber die Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. 

7.5 Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; 

7.6 Soweit nicht vorstehend etwas Abweichendes geregelt ist, ist die Haftung ausgeschlossen. 

7.7 Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt zwölf Monate, gerechnet ab Gefahrübergang. 

8. Gesamthaftung 

8.1 Eine weitergehende Haftung auf Schadenersatz als in 7. vorgesehen, ist – ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs – ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Schadenersatzansprüche aus Verschulden bei Vertragsabschluß, wegen sonstiger Pflichtverletzungen oder wegen deliktischer Ansprüche auf Ersatz von Sachschäden gemäß § 823 BGB. 

8.2 Die Begrenzung nach 8.1 gilt auch, soweit der Kunde anstelle eines Anspruchs auf Ersatz des Schadens statt der Leistung Ersatz nutzloser Aufwendungen verlangt. 

8.3 Soweit die Schadenersatzhaftung uns gegenüber ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die persönliche Schadenersatzhaftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. 

9. Eigentumsvorbehalt 

Alle Leistungen bleiben bis zur vollen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung, gleich aus welchem Rechtsgrund sie herrühren, unser Eigentum. 

10. Nutzungsrecht 

10.1 Der Kunde erhält eine zeitlich unbegrenzte, nicht ausschließliche, unübertragbare und nicht unterlizensierbare Erlaubnis zur vertragsgemäßen Nutzung der Leistung. 

10.2 Die Nutzung von Datenbanken und Datenbankauszügen richtet sich nach den Bestimmungen des Datenbankherstellers. Diese werden dem Besteller auf Anfrage von uns zur Verfügung gestellt. 

10.3 Urhebervermerke dürfen nicht entfernt oder verändert werden. 

10.4 Das Nutzungsrecht des Bestellers ist aufschiebend bedingt durch die vollständige Bezahlung der vereinbarten Vergütung. Zuvor beschränkt sich das Nutzungsrecht auf eine etwa erforderliche Abnahmeprüfung. 

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

11.1 Die Geschäftsbedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen uns und dem Kunden unterliegen dem deutschen Recht. 

11.2 Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand; wir sind jedoch berechtigt, den Kunden an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen. 

11.3 Sofern sich aus dem Auftrag nichts anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort.

Hier können Sie unseren PGP Schlüssel herunterladen